Purimtanz, Purim in Mea Shearim, Purim in Israel

Purim Sameach

Dieses Foto habe ich letztes Jahr zu Purim aufgenommen, wo sich zwei Männer anscheinend zufällig vor der Haustür getroffen haben. Dem Anschein nach kannten sie sich. Diese Aufnahme habe ich im Stadteil Mea Shearim geschossen. Einer von den beiden ist plötzlich stehengeblieben und hat ein paar Worte mit dem andern ausgetauscht hat. Und plötzlich haben die zum Tanzen angefangen. Nach einigen Drehungen haben sie aufgehört, sich verabschiedet und sind getrennte Wege gegangen.

So viel Lebensfreude!

Dan Lazar, 42, aus Herzliya: Ein Fotograf der hauptsächlich Menschen im Visier hat. Er reist seit etwa einem Jahrzehnt durch die israelische Gesellschaft, dokumentiert sie von Nord bis Süd und bemüht sich, alle Kulturen und Gemeinschaften hier kennenzulernen: Juden, Araber und Christen, Säkulare und Religiöse und all die Vielfalt, die es gibt. Mit seiner Kunst strebt er danach, Platz für alle zu schaffen, unabhängig von Religion, Ethnie oder Geschlecht. Er hofft, dass er Israel in all seinen Farben und seiner Komplexität so präsentieren kann, wie es ist.

0 0 Abstimmung
Article Rating
Abonnieren
Informieren Sie mich
guest
0 Comments
Meinung innerhalb des Texte
Alle Kommentare ansehen
Vorherigen Artikel

Rachel Rachel

Nächsten Artikel

Hat mich gefreut, dich nicht kennenzulernen

Spätestens abBlog

Schlaf mein Tal

Ruth Netzer erzählt in "Schlaf mein Tal" die Geschichte ihrer Familie, von Deutschland nach Palästina, in

Religionsfreiheit in Israel

Diese Woche besuchte unser Fotograf Jerusalem, die Grabeskirche in der Altstadt, und war nach zweijähriger Corona-Absenz

0
Was denken Sie? Wir würden gerne Ihre Meinung erfahren!x
()
x
0 £0.00