Auf den Kopf gestellt

Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit sondern ein Luxus, so haben wir gelernt. Die ganze Welt ist auf den Kopf gestellt.

Oi, Gewalt

Die landesweite Quarantäne lockert sich diese Woche, aber die Lage ist trotzdem angespannt.

Spontane Demos

Die hohen Feiertage mal ganz anders, anstelle eine Sukka aufzusuchen, haben viele die Strassen aufgesucht um gegen die Regierung zu demonstrieren.

Leere Straßen

Ein bisschen Stück normales Leben in Jerusalem bevor die landesweite Quarantäne eingerufen wurde, hier in einem Foto zusammengefasst.

Taschlich

Rosch Haschana, das jüdische Neujahr, ermöglicht uns, das negative über Bord zu werfen und rein anzufangen.

Süd-Tel Aviv

Diese Woche erkunden wir den Südteil der Stadt Tel Aviv. Die israelische Realität ist oft komplexer als die Medien es zulassen.