Liebchen

Ein israelischer Roman über die unmögliche Liebe zwischen einer Schoa-Überlebenden und einem verheirateten Mann

Weiter lesen

Pferdefuss

Diese Woche veröffentlichen wir einen Auszug von Alma Weich-Choschens Roman Pferdefuss. Gal und Alon sind in Rotem verliebt. Das Drama, das sich in einer israelischen Schule abspielt, wird ein schreckliches Ende nehmen.

Weiter lesen

Herzl hat gesagt

Was wäre geschehen, wenn die Zionisten den britischen Vorschlag, den jüdischen Staat in Uganda zu gründen, angenommen hätten? Dann wäre der Staat Israel heute in Afrika, und Tel-Aviv wäre eine afrikanische Stadt, und die Flüchtlinge wären keine Palästinenser, sondern Massai. Aber was wäre mittlerweile in Palästina

Weiter lesen

Israel in den Sozialen Netzwerken

Letzte Woche gab es viel Bewegung in Israel. Die Wahlen, die Mondlandung. Es gab viele Emotionen. Lasst uns Revue passieren, wie die Leute des Landes ihrer Stimmung in den sozialen Netzwerken Ausdruck verliehen haben. Die Wahlen Ein grosser Hit bei den diesjährigen Wahlen, waren Wortkonstruktionen, die

Weiter lesen

Post Aliyah Blues

Die Sochnut bzw. die Jewish Agency verhilft Interessierten nach Israel einzuwandern, aber was kommt dann? Jetzt gibt es eine Organisation, die Leuten nach der Aliyah hilft.

Weiter lesen