jüdisches Lichterfest, Israel, Chanukka

Lichterfest Chanukkah

In Israel herrscht Chanukka-Stimmung. Chanukka ist bekanntlich das „Lichterfest“ und der achtarmige Leuchter, die Chanukkia, lässt uns bei dem Anblick das auch keine Minute vergessen. Der Brauch ist durch die Rückeroberung des Tempels durch die tapferen Makkabäer (sozusagen ein jüdischer Aufstand) entstanden, die wiederum die Griechen besiegt haben.

Nach der erneuten Übernahme und Wiedereinweihung des Tempels wurde die Menorah mit dem Öl angezündet, das noch so rumlag. Dieses Öl, hätte nach Einschätzung maximal ein Tag gehalten, aber es hielt auf wunderbare Weise acht Tage lang an und in Erinnerung an dieses Ereignis werden Chanukkiot bis heute jedes Jahr angezündet. Auf Iwrit bedeutet „Chanukka“ Einweihung …

Der Brauch ist für die Gläubigen sehr wichtig und jedem liegt viel daran, die Chanukkiah selber anzuzünden. Im beigefügten Bild könnt ihr eine Aufnahme aus Bnei Brak erkennen. Bnei Brack ist ein ultraorthoxer Stadtteil und da dort viele Männer die Chanukkiot anzünden, entsteht ein spektakulärer Anblick von den vielen Kerzen und ein Lichtermeer entsteht.

Das geht dann acht Tage lang so. Am ersten Tag, wird eine Kerze angezündet und das steigert sich bis zum achten und letzten Tag, wo dann alle Kerzen angezündet werden und dieses Chag, also Feiertag, seinen Höhepunkt erreicht hat!
Chanukka sameach – fröhliches Chanukka!

Chanukka, Chag, Lichterfest, jüdisch

Dan Lazar, 42, aus Herzliya: Ein Fotograf der hauptsächlich Menschen im Visier hat. Er reist seit etwa einem Jahrzehnt durch die israelische Gesellschaft, dokumentiert sie von Nord bis Süd und bemüht sich, alle Kulturen und Gemeinschaften hier kennenzulernen: Juden, Araber und Christen, Säkulare und Religiöse und all die Vielfalt, die es gibt. Mit seiner Kunst strebt er danach, Platz für alle zu schaffen, unabhängig von Religion, Ethnie oder Geschlecht. Er hofft, dass er Israel in all seinen Farben und seiner Komplexität so präsentieren kann, wie es ist.

0 0 Abstimmung
Article Rating
Abonnieren
Informieren Sie mich
guest
1 Comment
Älteste
Letzte Am meisten gewählt
Meinung innerhalb des Texte
Alle Kommentare ansehen
Rosebud
Rosebud
1 Jahr

Channukah sameach! Nebenbei zuenden nicht nur die Maenner Channukahkerzen, sondern auch die Frauen…

Vorherigen Artikel

Spielzeug

Nächsten Artikel

Gott ist schuld

Spätestens abBlog

Ende und Anfang

Seew, ein Mossadagent auf dem Höhepunkt seiner Karriere und in der Mitte seines Lebens, erkrankt plötzlich

Gemeinsam leben in Tel Aviv 

Ein Straßenspaziergang durch Tel Aviv bringt stets Momente zum Vorschein, welche die israelische Gesellschaft repräsentieren, und

1
0
Was denken Sie? Wir würden gerne Ihre Meinung erfahren!x
0 £0.00