Der Flöte Heulen im Tal

Im Buch der Richter (Kapitel 17) steht: „Zu der Zeit war kein König in Israel, und jeder tat, was ihn recht dünkte.“ (Lutherbibel) Eschkol, ein Jugendlicher, trifft beim Schafschurfest Na’ima, eine taubstumme, wunderschöne Jugendliche. Sie verlieben sich. Bei einem Brandunglück stirbt Na’imas Vater, und Na’ima ist

Weiter lesen

Karen

Im Frühling 1984 wird Karen (in den Libanon?) entführt. Sie verschwindet ohne jede Spur. aus dem Roman von Niv Kaplan

Weiter lesen

Das achte Buch Michaels

Michael ist ein 56-jähriger Shoa-Überlebender und lebt alleine. Seine Beziehung zu seiner Umwelt befreite ihn nicht von seiner Einsamkeit. Aber die Romane, die er schrieb, beschützten ihn bisher vor den Schrecken seiner Vergangenheit. Sein Freund Amos, ein Literaturkritiker, der an ihn glaubt, beruhigte bisher immer seine

Weiter lesen

Ein schwarzer Panther

Die "Schwarzen Panther" schafften es, die Beziehung zwischen den aschkenasischen Juden und den orientalischen Juden grundsätzlich zu verändern. Ruben Abergil ist einer von ihnen.

Weiter lesen