Loblied auf die Einsamkeit

In Uris Leben scheint alles in Ordnung zu sein. Er hat eine Frau, Kinder, eine feste Anstellung an der Universität, und jedes Jahr fährt er zu akademischen Kongressen. Heute ist…

1 Comment

Die Jahrzeit von Karl Scheinfeld

Der Roman "Die Jahrzeit von Karl Scheinfeld" (2011) von Itzchak Noy erzählt die Geschichte einer äußeren und inneren Reise: Die äußere ist die Reise des israelischen Bürokraten Isser Sheinfeld von Jerusalem nach Prag. Die innere Reise ist in die persönlichen sowie die kollektive Seele der Deutschen, der Juden, der Israelis und auch der Tschechen – Prag ist hier der Ort, wo sich alle Identitäten treffen.

1 Comment

Posthum

Die Hauptperson, das bin ich, Tali Deutscher-Schachar. Ich habe multiple Sklerose und bin heute an Armen und Beinen gelähmt, aber ich arbeite full-time als Coacherin. Uri ist mein Sohn, heute…

1 Comment

Der Garten im Innern

Oren Awiw wird von Gerald gebeten, ein altes Schriftstück zu transkribieren. Als Oren das Dokument öffnet, ist er erstaunt zu entdecken, dass es sich um einen unbekannten Auszug aus einer Schrift des berühmten Historikers Josephus Flavius handelt (ursprünglich: Joseph ben Matitjahu), der Zeuge der Eroberung und Zerstörung Jerusalems durch die Römer war, im ersten Jahrhundert der christlichen Zeitrechnung. Auszug aus dem Roman "Der Garten im Innern" (2016) von Beni Steinberg.

1 Comment

Geister

Idan Zivoni strickt in "Geister überall" (2017) eine dichte Collage von Erinnerungen und Gegenwartsmomenten. Während er sich um seine kleine Tochter kümmert, die von einer Krankheit gesundet, erinnert er sich an eine Familienreise in die besetzten Gebiete, neben dem frühzeitigen Tod einer Freundin, und dem Tagebuch seines Großvaters vom Beginn des 20. Jahrhunderts.

1 Comment

Sturm

Während einer Ferienreise auf einer thailändischen Insel treffen sich verschiedene Aussteiger . Jeder kommt aus einer anderen Welt, aber alle versuchen, sich neu zu erfinden. Auszug aus einem Roman von Omer Berkman

1 Comment

Geburt

"Geburt" von Emanuela Rubinstein ist ein Roman, der aus Monologen von sechs Personen besteht: Die jungen Eltern des Neugeborenen, der Großvater, die Großmutter und ein junges Paar, das beschließt, keine Kinder auf die Welt zu bringen.

1 Comment

Schwarz und stern:

"Schwarz und stern" handelt von Nathan Wassermanns Versuch, sich der deutsch-jüdischen Dichterin Else Lasker-Schüler anzunähern. In diesem Abschnitt besucht er Trude Dotan, um Elses Totenmaske zu photographieren.

2 Comments

Allah liebt mich

"Allah liebt mich" ist ein Spionage-Action-Thriller, dessen Handlung sich in Maschhad im Iran vor der islamischen Revolution, in Teheran, in Jerusalem und in New York abspielt und in der der Mossad und der CIA verwickelt sind. von Avraham Benmelech

1 Comment
Close Menu